Mit der Mutter geflirtet – Bericht aus dem Sternblog

Tja, jemand der in Deutschland auf die Realschule ging, dann in die USA ging, dort es in einer Werbeagentur zu Erfolg brachte und mit 35 zwischen Deutschland, Russland und den USA für seine eigene Firma jettet, blogt noch in der Zwischezeit für Stern.

In seinem neusten Artikel geht es um einen Flirt mit der Mutter seiner Freundin. rotz dessen, dass die Mama ca. 60 Jahre alt ist, gefällt sie ihm. Offensichtlich kann die Mama ihn nicht ganz leiden, weswegen er sich hiermit einschleimen möchte. Auf der anderen Seite kommen SMS von anderen Frauen, die ihn angeblich gern hätten oder mit denen er etwas gehabt hat.

Meiner Meinung nach wäre es bemerkenswert, falls die Geschichten war wären. Da könnte sich die Freundin direkt aus dem Internet über das Liebesleben von Ihrem Freund informieren.

Manche finden es langweilig, andere haben vielleicht schon bessere Geschichten gelesen.
Ich finde es einfach nur bemerkenswert. Wenn ih möchtet, findet ihr den Blog-Artikel hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *