Trash TV – DSDS – Deutschland Sucht den Superstar by RTL

Tja, irgendwie kann ich mir das nicht verkneifen. Vor einigen Minuten find die Sendung an. Zunächst sieht man da die Kandidaten eintreten. Eine die sich auf Lolita stylt, ein Student, der jungfäulich sein soll, einer dem das Leben schon einen gegeben hat und der deshalb einfach sagt, was er denkt und ein paar andere.

Die, die es bis dahin geschaft haben, die können recht gut singen. Zumindest heben sie sich von der Masse der Leute ab. Jetzt gilt es nur noch den Zuschauer zumm Anruf und zum Voting zu bewegen. Die Gesangseinlagen sind ja relativ kurz, also muss das Style & Co herhalten. Und natürlich auch der jeweilige Dank an die „eigenen Fans“. Irgendwie scheinen die Leute in dieser Staffel ein bissel zu doll abgehoben. Naja, jeder kann das schauen, was er möchte.

RTL scheint aber die Ausbeutung des Filmmaterials optimiert zu haben. So gab es in der Zwischenzeit die Show mit den 10 gefühlvollsten Songs, dann auch noch die 10 peinlichsten Castings. Es schien nun so, dass sich hierbei die Bild-Leser mit den RTL-Zuschauern vereinigt haben. Sie scheinen offensichtlich die gleichen Interessen zu haben. So wird die heutige Mottoshow durch den sensationellen Auftritt der Mallorca-Casting-Tante „Ich hab die Haar schön“ und dem Michael Jackson Imitat aufgepeppt. Mit ein bisschen Promotion schafft RTL es vielleicht in den nächsten Wochen in die Klingelton-Charts.

Mal schauen, auf welchem Sender die nächste DSDS-Staffel laufen wird. Mit abgehobenen Leuten und mit der Konzentration auf Peinlichkeiten wird die Sendung vermutlich kein wirklicher Zuschauermagnet bleiben.

Ein Gedanke zu “Trash TV – DSDS – Deutschland Sucht den Superstar by RTL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *