Youporn – kein Anschluss unter dieser Adresse

Irgendwann vor einigen Monaten habe ich hier und dort gelesen, dass eine Internetseite von Google für Deutschland gesperrt wurde. Dies fand ich erstaunlich, da Deutschland freilich ein freies Land ist. Kein Mensch nimmt hier ein Blatt vor den Mund und Google als Suchmaschine versucht natürlich den best möglichen Suchservice den Anfragestellern bereitzustellen. Deshalb müsste Google eigentlich auch alle Internetseiten aufnehmen und in einem freien Land die Entscheidung für den Besuch der Seite dem Nutzer überlassen. Aufgrund vermutlich des fehlenden Jugendschutzes werden wohl einige Seiten aus den Suchergebnissen ausgeschlossen. Erstaunlich finde ich allerdings auch, dass es immer wieder Leute gibt, die sich der Schreibweise des Namens nicht sicher sind und danach in den Suchmaschinen suchen. Auch wenn mein kleiner Blog inzwischen mit dem Suchbegriff „youporn“ irgendwo auf Platz 110 bei Google gastiert, gelangen erstaunlich viele Besucher zu diesem Blog. Insgesamt mit den hier aufgelisteten 4 kurzen Artikeln ( Google zensiert Youporn, Steigende Besucherzahlen mit Youporn, Blogger verdienen Geld mit Youpornberichten und Live.com zensiert Youporn) haben wohl rund 10.000 Menschen die Seite in den Ergebnissen der Suchmaschinen angeklickt.
Was habe ich davon? Auf keinem Fall Leute, die sich evtl. näher mit meinem Geschreibsel beschäftigen und dieses evtl. kommentieren. Die Leute sehen, dass sie hier die erwarteten Pornos und andere Schmuddelsachen nicht finden und ziehen ganz schnell weiter. Im Schnitt schauen sich die Leute 1,43 Seiten pro Besuch an. Normal würden sich Leute so um die 5 Seiten pro Besuch anschauen….. Wirklich hilfreich ist ein derartiger Bericht für einen Blog also nicht. Für einen Suchmaschinenoptimierer, der also mit dem Verkauf seiner SEO-Leistung an Partnerprogramme oder Seitenbetreiber der jeweiligen Szene Geld verdient, könnte dies eher interessant sein. Ich bin auf jeden Fall eine Erfahrung reicher und werd zukünftig weiterhin das niederschreiben, was mir so auffällt, allerdings ohne den Suchmaschinen und den Top-Angesagten Themen eine besondere Beachtung zu schenken.

2 Gedanken zu “Youporn – kein Anschluss unter dieser Adresse

  1. da sieht man mal wie viele leute über ein „bestimmtes“ thema durch suchmaschinen auf den blog kommen. ist die frage nur ob das ein qualifizierter besucherstrom ist. „sex sells“

    Gruss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *