Linktausch – unfaire Linktauschangebote

Oft bekomme ich wie Mail verlockende Angebote zum Linktausch. Die Leute wollen eine Verlinkung von einer Seite X auf eine Seite A und bieten dafür zwei bis drei Links von Seiten Y, Z und W. Dabei haben die Seiten Y, Z und W meist den gleichen Google Pagerank, wie die Seite, von der verlinkt werden soll. Wo liegt also der Haken? Schaut man bei Google die Anzahl der gelisteten Seiten der Projekte Y, Z und W, so sieht man, dass eine viel kleinere Anzahl Unterseiten bei Google aufgenommen ist. Auch wenn der Pagerank scheinbar gleichwertig ist, so kann man sich damit an 2 Fingern abzählen, dass die Anzahl der tatsächlichen Besucher der drei Seiten viel geringer sein dürfte als die Anzahl der Besucher auf der Seite X. Gäbe es den grünen Balken mit dem Namen Pagerank nicht, würde einen ein derartiges Angebot überhaupt nicht reizen. Als ein weiteres Merkmal der verlockenden Angebote ist der Temengebiet. Während X und A gut zu einender vom Thema passen haben die Seiten Y, Z und W meist nichts mit dem Thema der Seite X gemeinsam. Damit dürfte auch dem letzten Trottel klar sein, dass eine Verlinkung von den Seiten Suchmaschinentechnisch für die Seite X einen geringeren Nutzen bringen würde als der Nutzen der Verlinkung von X nach A. Derartige Angebote stellen also kein gleichgewichtiges Tauschverhältnis dar. Ich tausche deshalb keine Links mit anderen Seiten aus. Damit entstehen mir auch keine Kosten für die Überprüfung der Verlinkung. Sollte jemandem meine Seite nützlich erscheinen, so wird derjenige, wenn er es denn möchte, die Seite von allein verlinken. Ich wiederum berichte ebenfalls über andere Seiten, sofern ich dort etwas empfehlenswertes gibt. Handelt es sich um Firmenseiten mit einem Partnerprogramm, so versuche ich das Partnerprogramm zu verlinken, handelt es sich um private seiten, so werden diese ebenfalls direkt verlinkt. Dies ist auch das Prinzip in Blogs, man kommentiert in fremden Blogs und verlinkt seinen Blog und im Gegenzug können Fremde im eigenem Blog mit einem Kommentar auch einen Link hinterlassen. Das find ich fair.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *