Ein paar Schlagzeilen, die ich heut betrachtet habe

Kapitän gibt das Expeditionsschiff auf (hier der Artikel). Das Lustige an dem ernsten Ereignis, das nicht alle Tage vorkommt, sind die Meldungen. Die Reiseveranstalter sprechen von nem kleinem Loch wegen einer Kollision mit nem Eisberg. Die Behörden sprechen von einem Schiff, dass bei der letzten Überprüfung ernste Sicherheitsmängel aufwies. Die Zeitung schreibt von Passagieren, die für eine 19 tägige Fahrt rund 6.000 Euro bezahlt haben und zumindest gerettet wurden… zm Glück!

Neues Gehaltssystem im Vatikan (hier der Artikel). Ebenfalls ein sehr interessanter Artikel. In diesem wird berichtet, dass die unteren Gehaltsstufen in Vatikan rund 1.100 bis 1.200 Euro verdienen (wahrscheinlich netto). Kardinäle sollen dagegen rund 3.500 Euro netto verdienen. Sie können allerdings in Vatikan kostenfrei wohnen und haben meist einen Dienstwagen. Derzeit wird wohl ein Bonus eingeführt. Wer sich in seiner Arbeit besonders verausgabt und diese besonders gut erledigt, kann mit einem Bonus von bis zu 10% rechnen. Bei manchen Tätigkeiten sind die erfolge sicherlich messbar, bei anderen ist dies natürlich schwieriger. Motivierte Mitarbeiter können evtl. mehr schaffen und die effizienz steigern, damit natürlich die Witze der früheren Päpste nicht mehr greifen. Im Artikel wird dr folgende Witz erwähnt. Frage an den Papst: „Wieviele Leute arbeiten im Vatikan?“ Antwort: „Etwa die Hälfte.“

McLaren Mercedes hat jetzt in der Formel 1 einen Spionageverdacht gegen das Team von Renault bekräftigt und Frank Williams will angeblich Nico Rosberg nicht aus dem Vertrag entlassen, damit dieser evtl. bei McLaren nächstes Jahr fährt (hier der Artikel). Witzig finde ich die die Anzeige des Verdachts durch McLaren, da McLaren selbst in diesem Jahr wegen spionage verurteilt wurde. Hierbei sind die Konstrukturpunkte und rund 100 Mio Euro flötten gegangen. Demnach könnte Renault eine ähnliche Stafe erwarten. Vielleicht stellt sich heraus, dass irgendwie alle bei anderen abkupfern und alle nacheinander sich gegenseitig verdächtigen. Der Kronzeuge, wie beim Radsportdoping, wird natürlich besser behandelt, wie alle anderen. Nico Rosberg wird hingegen, als der beste Fahrer des Teams Williams bezeichnet. Da Williams in der nächsten Saison wieder erfolgreich sein möchte, soll Rosberg dabei bleiben. Ei Team hat allerdings nur 2 und mit Testfahrern max 3 oder 4 Fahrer. Da ist es schon leicht zu den bestn zu gehören…

Der iPhone Streit geht vor Gericht (hier der Artikel). Vodafone hat der Telekom gerichtlich verboten, das iPhone nur in Verbindung mit einem Vertrag zu verkaufen. Die Telekom hat das iPhoe für 399 Euro mit einem 24 Monatsvertrag verkauft, der rund 50 Euro im Monat kostet. Daraufhin bietet die Telekom das iPhone ohne Vertrag für 999 Euro. Apple geht dabei wohl die ca. 30-proentige Umsatzbeteiligung verloren. Ich find das Handy eh überteuert und würd nicht auf die Idee kommen, mir wegen des Handys so einen Vertrag an die Backe zu binden. Das Ding hat zwar einen intergrierten Apple-Player, allerdings um sich die Songs von iTunes runter laden zu können, ist man auf die GPRS-Technik mit einem Edge-Zusatz beschränkt. Über UMTS verfügt dieses Handy net. Vielleicht bezahlen die Kunden einen zu hohen Preis. Wie in den USA könnte Apple vielleicht den Prais anpassen. Immerhin ist derzeit der Euro richtig stark. In den USA wurde das Ding für 400 $ mit einem Vertrag verkauft, wenn ich nicht irre … Hier wird es mit einem Vertrag derzeit für umgerechnet 550 $ verkauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *