Auf fremden Seiten nach Suchbegriffen suchen

Ich selbst nutze bei WordPress die Zähldienste des Plugins mit dem Namen Semmelsatz. Dieses Plugin zeigt einem auch die Herkunftsdomains der Besucher des Blogs. Die Namen erstaunen mich manchmal. Desöfteren habe ich inzwischen einen Besuch von der Seite keywordspy.com erhalten. Darauf hin habe ich die seite besucht, man möchte ja nicht blöd sterben.
Man kann auf der Seite eine beliebige Domain eingeben und die Seite spuckt einem einige Suchbegriffe mit Relevanz und Platz unter dem die Seite bei verschiedenen Suchmaschinen unter dem jeweiligen Suchwort zu finden ist. In der Trial-Version gibt es nur 10 Begriffe, die evtl. beliebig zusammengewürfelt werden. Die Suchbegriffe mit denen die Besucher des Blogs die Seite tatsächlich erreichen, wurden zumindest bei meinem Versuch gar nicht genannt.
Ob die Ergebnisse in der behahlten Version besser sind, weiß ich leider nicht. Allen die diese Software nutzen wünsch ich allerdings weiterhin viel spaß beim Ausspähen der Suchbegriffe fremder Seiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *