EM Portugal – Türkei 2 zu 0

Das Fussballspiel Portugal gegen die Türkei, was in Genf ausgetragen wurde, war bis in die letzte Minute spannend. Nach 60 Minuten ging Portugal nach einem Pfosten- und einem Lattenschuss mit 1 zu 0 in Führung. Die Türkei hatte meiner Einschätzung nach nur ein oder zwei Chancen, die nicht verwandelt wurden. Die Spieler haben aber alles gegeben bis zur letzten Minute der Nachspielzeit. In dieser wurden sie Opfer von einem geschickten Konter, das zum 2 zu 0 geführt hat.

Portugal war im Angriff stark. Auch wenn ein Verteidiger das erste Tor geschossen hat, so zeigte die Verteidigung in der Verteidigung einige Schwächen, die auch den Torwart in Bedrängnis brachten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *