Pressemitteilung: Der EM-Soundtrack: Titel Nummer Vier

Inzwischen ist bei mir die folgende Pressemitteilung zu EM-Song Nr. 4 eingetrudelt. Da es hierzu auch einen Youtube Link gab, möchte ich die Nachricht hier veröffentlichen. Wie findet ihr den Song?

Der EM-Soundtrack: Titel Nummer Vier

Mit „Titel Nummer Vier“ liefern Marabuh MC und Harmzinho über einen Beat vom Kölner Produzenten Faltmeister den Soundtrack zur Löw-parade in Österreich und der Schweiz. Feinfühlig wird das kollektive Grosso-Trauma aus der 118. Minute aufgearbeitet, nostalgisch an den letzten Triumph der deutschen Elf bei der Europameisterschaft in England erinnert und euphorisch der „Titel Nummer Vier“ von Jogis Jungs gefordert. Für das Video zum Song reisten Marabuh MC und Harmzinho im Sommer 2007 extra in die beiden Gastgeberländer. Zwischen Basel, Zürich, Klagenfurt und Wien drehten die beiden Rapper sich gegenseitig für den Clip. Das Projekt ist ein Familienunternehmen: alle Beteiligten kommen aus dem eigenen Bekanntenkreis – investiert wurde nur in die Spritkosten für die Reise in die Alpen und die kalten Getränke beim Videodreh in Köln.

Video bei Youtube : hier

Kunstrasen – eine Band mit Turniererfahrung

2006 waren Marabuh und Harmzinho schon einmal auf Kunstrasen unterwegs: An der Seite der Produzenten „Theorie und Praxis“ bastelten die Kölner und Bonner Studenten mit simplen Mitteln einen WM-Track, der sich über ihre Seite www.kunstrasen-rap.de wie ein Virus im Netz ausbreitetet. Der Song „Das Fest der Feste“ – eigentlich nur fürs private Public Viewing im Garten komponiert – ging online mit über 50.000 Gratis-Downloads durch die Decke. Diese Erfahrungen nutzen die gebürtigen Osnabrücker Harmzinho (28) und Marabuh MC (27) heute, um durch Mundpropaganda mit „Titel Nummer Vier“ den Musik-Markt zu erobern. Damals geknüpfte Kontakte werden in diesen Tagen reanimiert und sorgen für Aufmerksamkeit in Gazetten, Radio-Stationen und TV-Shows.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *