Mit Gas viel Geld an der Zapfsäule sparen

1 Liter Gas kostet etwa 70 Cent. Um dieses Wunderspartreibstoof zu nutzen muss man sich im Besitz eines umgebauten Benzinfahrzeugs befinden.

Was man über die Ersparnis mit einem Gasfahrzeug wissen sollte:
– Bei Gasantrieb steigt der Gasverbrauch um etwa 20%,
– Der Einbau kostet etwa 2.500 EUR,
– Benzin braucht man auch, da beim Starte bis zu einer bestimmten Temoeratur Benzin als Treibstoff benutzt wird.

Mal eine Bespielrechnung:

Beninverbrauch: 8 Liter je 100 km
Gasverbrauch: 9,6 Liter je 100 km
Kosten Benzin: 8 x 1,50 EUR = 12 Eur je 100 km
Kosten Gas: 9,60 x 0,70 EUR = 9,72 Eur je 100 km
Ersparnis = etwa 2 Eur je 100 km

Man muss in etwa 50.000 km mit Gas gefahren sein, damit sich die Gasgeschichte für einen lohnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *