Veränderungen im DAX, MDAX und TecDax

Wie die Deutsche Börse AG bekannt gab, wird die Aktie von TUI ab demnächst von K+S im Dax ersetzt.

Den MDAX muss der Motorenhersteller Deutz räumen. Anstelle von Deutz wird der Baukonzern Bauer den Platz einnehmen.

Im TecDAX gibt es zwei veränderungen. Rausgenommen wird Ersol, da der Solarhersteller von Bosch übernommen wird. Außerdem wird in dem Index BB Medtech nicht mehr gelistet.

An Stelle der beiden Unternehmen werden SMA Solar und Manz Automotive in den TecDAX aufgenommen.

SMA Solar stellt Wechselrichter für die Umwandlung und Einspeisung des durch Solaranlagen geernteten Stroms in das Netz der Energieversorger. Es ist sozusagen ein spezialisierter Maschinenbauer, der einen guten Ruf in seiner Branche genießt.

Die Kriterien für die Aufnahme in den DAX sind relativ streng. Das Unternehmen muss an der Böre notiert sein. Nach Marktkapitalisierung und nach Aktienumsatz mus das Unternehmen zu den Top-35 Unternehmen im deutschen Markt gehören. Abstiegsgefährdet sind Unternehmen, die die Top-40 der beiden Kriterien nicht erreichen.

In diesem Jahr galt auch die Salzgitter AG als ein Kandidat für den Aufstieg in den DAX. Der Kurs brach allerdings um ca 30% ein, daher gehörte Salzgitter zum Zeitpunkt der Entscheidung wohl nicht mehr zu den Top-35, der börsennotierten Unternehmen in Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *