Ice Age 2 – Jetzt taut es – gestern im Free-TV

Nachdem vorgestern im Free-TV Ice Age 1 ausgestrahlt wurde und ich den Film schon ein paar mal gesehen habe, abe ich mich auf die zweite Folge gefreut. In dieser Folge spielten die gleichen Protagonisten, wie in der ersten. Das Mammut Manfred, der Tiger Diego und das Stinktier Sid.

Hinzu kommt natürlich noch der Nager Scrat, der wie immmer ganz andere Probleme hat. Diesmal konnte er die Eichel ebenfalls nicht für sich behalten. Entweder steckte diese irgendwo im Eis und er konnte die nicht aus dem Eis herausholen oder die Eichel war irgendwo in der Höhe unerreichbar. Zum guten Schluss hat ein Geier die Eichel in seinem Nest bewahrt, so dass sich der Nager noch mehr anstrengen musst, um an die Eichel zu kommen. Am Ende war der Nager Krzzeitig im „Eichel-Himmel“ aus dem er leider verbannt wurde.

Die anderen Tiere haben in der zeit gemerkt, dass das Eis zu schmelzen beginnt und dass ihr Lebensraum überflutet werden könnte. Ein Geier hat auf ein Schiff am anderen Ende des Tales hingewiesen, in dem sich die Tiere vor der Flut retten könnten.

Auf dem Weg dahin plagte den Manfred das Problem, dass er womöglich der letzte Mammut auf der Erde ist. Auf dem Weg zur Rettung lernten die drei allerdings einen weiblichen Mammut namens Ellie, der sich allerdings für ein Opposums hält, da es mit opposums aufgewachsen ist.

Wie es sich für ein Animationsfilm gehört, hat die Geschichte natürlich ein Happy End. Die Tiere können sich retten. Das Wasser fließt ab. Und die Freunde können weiterziehen…

Ein Gedanke zu “Ice Age 2 – Jetzt taut es – gestern im Free-TV

  1. Da heute eine Wiederholung von Ice Age 2 im Fernsehn zu sehen war, weiß ich etzt, dass der Untertitel des Films „Jetzt taut’s“ ist. Dies verändert allerdings in keiner Weise den Sinn des Titels des Beitrags.

    Ich wollte dies allerdings auch mal erwähnt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *