Geschäft mit Abwrackprämie

Wer ein Auto besitzt, was älter als 9 Jahre alt ist und wer dieses länger als 12 Monate auf seinen Namen angemeldet hat, wird von der Regierung mit einer Abwrackprämie von 2.500 Euro geködert. Hierzu muss das alte Auto verschrottet werden und ein Neuwagen gekauft werden.

Einige fragen sich, wie sich jemand, der eh ein altes Auto nutt, sich einen Neuwagen leisten soll. Die Lösung könnte der billigste Neuwagen der Welt sein. Das Auto kostet 1.700 Euro und wird von Tata produziert. Sofern man ein steinaltes Auto gegen einen neuen Tata tauschenkönnte, würde man knapp 800 Euro Gewinn machen. Es ist fast so, wie bei den Handyverträgen. Dort wird auch mit zusätzlichem Laptop, Geld und einer Waschmaschine geködert …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *