Genitalverstümmelung

Ein Thema über das man nicht gern lesen noch nachdenken, noch sich dies am eigenem Leib vorstellen möchte. Trotzdem ist dies in Afrika alltäglich. In Deutschland sollen dem Spiegelbericht zur Folge rund 20.000 Frauen beschnitten sein.

4 Gedanken zu “Genitalverstümmelung

  1. Das ist ja sowas von krass, ich weiß nicht, wie man das den Kindern antun kann. Meistens sind es ja noch Kinder, wenn die Beschneidung durchgeführt wird. Stehen da aber keine medizinischen Gründe dahinter, ist ja bei Jungs manchmal so, wenn die Vorhaut zu eng ist, finde ich es einfach nur eine Qual für die Betroffenen.

  2. Das ist ja absolut eklig. JA bäh. Wie können die nur. Die armen Mädels. Ja boah… ich krieg mich gar nicht mehr ein. Also bitte wie kommt man denn auf so eine Idee??? Die würden also die Mädels lieber sterben lassen bevor diese unbeschnitten rumlaufen? Ich kann das nicht verstehen. Die haben doch sehr große Probleme damit. Die armen Mädels. Kann man denen denn nicht helfen? Also sorry aber das kann doch gar nicht sein. Tradition hin oder her, aber das geht echt zu weit.

  3. Ich finde das auch sehr krass !! In der Regel wird das auch ohne Betäubung gemacht. Es es absolut nicht zu verstehen, warum dass diesen Frauen angetan wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *