USA bereiten Bankenverstaatlichung vor.

Der Spiegel berichtet, dass die erste Bank, die verstaatlicht wird möglicherweise die Citigroup sein wird.

Damit würde sich Deutschland mit der Verstaatlichung des Immobilienfinanzierers der Hypo Real Estate (HRE) in bester Gesellschaft befinden.

2 Gedanken zu “USA bereiten Bankenverstaatlichung vor.

  1. Na toll, verstaatlichen wir doch gleich alle Banken, warum eigentlich noch selbst etwas rausreißen? Der Papa Staat wirds schon richten. Ich finde es einfach nur noch scheinheilig, wie man mit den Banken umgeht, so wird kein einziges Unternehmen in der Wirtschaft unterstützt, zumindest die kleinen nicht. Und die stellen bekanntlich die meisten Arbeitsplätze. Wann sind wir wieder bei den VEB?

  2. VEB =? Volkseigener Betrieb?

    Ich denke, bus dahin ist es nicht mehr so weit.

    Danach wird es natürlich wieder eine Privatisierungs-Treuhand-Gesellschaft geben, die die verstaatlichten Unternehmen wieder verkauft. Einige werden sich dann dabei eine goldene Nase verdienen. Der Steuerzahler wird die Party natürlich bezahlen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *