Formel 1 Grand Prix in Istanbul (Türkei)

Viele Medien berichten von der gestern erreichten Pool Position des Red Bull Piloten Sebastian Vettel.

Vor dem Rennen hat der 21jährige Pilot 23 Punkte und liegt somit auf Platz 3 der Weltmeisterschaft. Die Zeitungen sehen bereits in Sebastian einen Verfolger von Brown GP und somit einen weiteren Weltmeister-Kandidaten.

Ob sich die gute Startposition auszahlt, wird natürlich das Rennen am heutigen nachmittag zeigen. Jedes Rennen ist natürlich spannend und darüber hinaus gefährlich. Schliesslich rasen die Piloten mit bis zu 300 km/h über den Grand Prix Kurs.

Ein Gedanke zu “Formel 1 Grand Prix in Istanbul (Türkei)

  1. PS: Sebastian Vettel hat den dritten Platz erreicht. Leider ist ihm in den Anfangsrunden ein kleiner Fehler unterlaufen, den Janson Button nutzen konnte. Das Team hat von einer Zwei-Stopp auf eine Drei-Stopp-Strategie umgestelt. An Janson Button ist Sebastian nicht vorbeigekommen, vielmehr hat er den zweiten Platz gegen den Dritten tauschen dürfen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *