FTD: Sex.com wird zwangsversteigert

Die Firma, die die Domain besitzt, hat wohl seit einiger Zeit keine Raten für einen Kredit bezahlt. Daher soll nun die Domain unter den Hammer. Gebote werden ab 1 Mio. US-Dollar entgegen genommen.  Gemäß der Recherche von Financial Times soll die Domain früher mal einem Besitzer ca. 15.000 US-Dollar am Tag gebracht haben.

In Zeiten der Finanzkrise und der Arbeitslosigkeit müsste das Erotikgeschäft per Internet eigentlich gut laufen. Es gibt mehr Leute, die mehr Zeit im Internet verbringen und nicht genau wissen, was sie mit der Zeit anfangen sollen. Ausgestatte mit einer Kredit-Karte ist natürlich manch ein Blödsinn möglich…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.