Passivtausch

Was ist ein Passivtausch? Analog zum Aktivtausch handelt es sich um einen Geschäftsvorfall der den Wert eines Passivpostens erhöht und den Wert eines anderen Passivpostens verringert.

Bespielsweise wenn die Rechnung eines Steuerberaters für die Erstellung des Jahresabschlusses des Vorjahres eingeht, wird der Rechnungsbetrag als Verbindlichkeit ausgewiesen, gleichzeitig sollte die im Vorjahr gebildete Rückstellung für die Erstellung des Jahresabschlusses sich verringern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *