Vorgänge des Erbschaftsteuergesetzes

Welche Vorgänge fallen unter das Erbschaftsteuergesetz am häufigsten?

Es sind Erwerbe von Todes wegen sowie Schenkungen unter Lebenden.

Die häufigsten Erwerbe von Todes wegen sind Erbfälle, Vermächtnisse und geltend gemachte Pflichtteilsansprüche.

Unter einer Schenkung unter Lebenden wird natürlich die freigebige Zuwendung verstanden, die zur Bereicherung des Empfängers der Zuwendung führt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *