Lesenswert: Die Geldgeber der Samwers

Wer internetaffin ist und sich für Internet-Start-Ops interessiert, dem sind die Samwer-Brüder ein Begriff. Derzeit wird das Rad der von den Brüdern initierten Unternehmen „sehr groß gedreht“. An Bord steigen bekannte investoren, die sich traumhafte Renditen versprechen. Immerhin mach das derzeitige Vorzeigeprojekt Zalando mehrere Millionen Euro Umsatz. Bei weiteren Investment der Vergangenheit haben die Samwers ein glückliches Händchen bewiesen. Wer in die Samwer-Unternehmen investiert, ist im folgenden Artikel des Manager-Magazins nachzulesen. Natürlich nur solange, solange der Verlag den Artikel veröffentlicht … Zum Artikel gehts hier.

Schon mal ab-in-den-urlaub.de angeklickt?

Ich frage mich schon, ob man sich die langen Namen der Internetseiten merken kann?

Freiwillig würde ich die Adresse ab-in-den-urlaub.de nicht eintippen, da mir diese einfach zu lang und umständlich ist. Ich würde da eher ltur.de, tui.de oder expedia.de mir eher merken können.

Allerdings da wer-kennt-wen.de derzeit total in ist, kann man mit ner guten Idee und einer pepigen Seite den-blumentopf-sicher-gewinnen.de. 😉

Marktanteile der Internet-Browser-Software

Nachdem in den letzten Wochen ein paar neue Browser auf den Markt gekommen sind, unter anderem der Browser von Google mit dem Namen Chrome, Firefox 3 und die Beta Version des neuen Microsoft Explorers, wollte ich einfach mal schauen, wie die derzeitige Marktverteilung ist. Weiterlesen

Neuer Google Browser namens Chrome

Eigentlich hat in letzter Zeit niemand einen eigenen Browser von Google erwartet. Das Unternehmen hat bisher die Verbreitung des Firefox von Mozilla unterstützt. Desweiteren ist Google der größte Werbevermarkter der Firefox-Suche. Weiterlesen