Kinofilm: Die Schlümpfe

„In der Familien-Komödie DIE SCHLÜMPFE, einem Mix aus  Live-Action  und Animation, unternehmen die Schlümpfe ihre erste Reise  auf  die  große Leinwand in 3D! Als der  böse  Zauberer  Gargamel  (HANK  AZARIA)  die winzigen blauen Schlümpfe aus ihrem Dorf verjagt,  purzeln  sie  durch ein magisches Tor versehentlich hinein in unsere  Welt  –  und  landen ausgerechnet mitten im Central Park von New York. Weiterlesen

Kinofilm: Bad Teacher

„Manchen Lehrern ist  alles  sch.egal.  Elizabeth  (CAMERON  DIAZ)  zum Beispiel. Sie hat ein loses Mundwerk, kennt keine Skrupel und ist  für ihren Beruf völlig ungeeignet. Sie trinkt, ist meistens high und  kann es kaum erwarten, einen reichen Mann zu heiraten,  damit  sie  endlich ihren lästigen Tagesjob hinschmeißen kann, bei dem sie  allen  ohnehin nur etwas vorgaukelt. Weiterlesen

Kinofilm: KILLER ELITE

Kinostart: 27. Oktober 2011 im Verleih der Concorde Film

„Danny (Jason Statham) hatte eigentlich  bereits  mit  seinem  Job  als Special Agent abgeschlossen. Als jedoch  sein  ehemaliger  Mentor  und Freund Hunter (Robert De  Niro)  von  einem  saudi-arabischen  Prinzen entführt wird, sieht Danny sich gezwungen, auf  dessen  perfiden  Deal einzugehen: Weiterlesen

Film „Eagle Eye“

Der Film wurde vor ein paar Monaten im kino aufgeführt. Derzeit wird der Film auf DVD verkauft. Die Story ist relativ einfach. Das US-Millitär läßt bei ihren Operation die Wahrscheinlichkeit für das Wohl des Volkes errechnen. Der Präsident entscheidet sich bei einer Operation gegen die Wahrscheinlichkeit des  Computers. Plötzlich werden Leute angerufen und sollen auf Anweisung einer Telefonstimme bestimmte Dinge vollziehen. Tun sie dies nicht, so ist ihr Leben und das Leben ihrer angehöriger bedroht. Weiterlesen

Kinofilm: Hilde (Kinotour der Schauspieler)

hilde-kinofilmVon nun an geht’s bergauf! Nach der triumphalen Uraufführung während der Berlinale ist HILDE am letzten Donnerstag überall in Deutschland gestartet. Die BILD-Zeitung schrieb über die mitreißende Filmbiografie von Hildegard Knef: „Großes Leben! Großes Kino! Große Gefühle! Es ist ein Klein-Wunder, dass es diesen wunderschönen Film gibt. Die Knef würde ihn lieben.“ Weiterlesen