DFB Pokalfinale zwischen Eintracht Frankfurt und Bayern München

Diesen Beitrag schreibe ich im Nachhinein um auch eine kleine Erinnerung zu haben. Die Blogbeiträge bleiben während die Bildzeitung, der Kicker oder andere nach ein paar weiteren Artikeln den Artikel offline nehmen. Eintracht Frankfurt war in dem Spiel einfach mit mehr Glück gesegnet.

Legendär wird wahrscheinlich der Satz von Ante Rebic vor dem Spiel zu Kevin Prince Boateng „Bruder schlag den Ball lang.“ Und die Ausführung im Spiel durch Kevin Prince Boateng, der den Ball tatsächlich lang schlug und zum Tor für die Eintracht führte.

Weitere Artikel auf freeweb24.de mit ähnlicher Thematik:

Ein Gedanke zu „DFB Pokalfinale zwischen Eintracht Frankfurt und Bayern München

  1. Boateng weg
    Rebic weg
    Jovic weg
    Haller weg

    Eintracht Frankfurt hat die Spieler gut weiterentwickelt und teilweise für gutes Geld weiterverkauft. Mit dem Geld werden Spieler mit Potential gekauft und weiterentwickelt. Mal schauen, was daraus wird. Vielleicht kommt auch etwas aus der eigenen Jugendabteilung. Wäre auch wünschenswert.

    Ach ja Umsatz etwas mehr wie 200 Mio. Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.