EM Ergebnis vom 22. Juni 2008 Italien – Spanien

Generell war das Spiel recht langweilig. Beide Mannschaften kamen recht selten zu zwingenden Torchancen. Die Italiener haben die Spanier eher kommen lassen um ihnen dann den Ball abzunehmen. Lucatoni konnte allerdings vorn ebenfalls recht wenig ausrichten. In der Nachspielzeit passierte ebenfalls recht wenig. Die meisten haben sich wohl auf das Elf-Meter-Schiessen gefreut. Die Mannschaften gingen kurz vor dem Elfmeterschiessen recht freundschaftlich mit einander um.

Das Elfmeterschiessen kann man recht kurz zusammenfassen. Zunächst wurde ein Elfmeter von einem Italiener gehalten. In der nächsten Runde dann von einem Spanier. Dann wurde der Elfmeter vom nächsten Italiener gehalten, während der folgende Spanier traf. Im Endergebnis gewann Spanien 4 zu 2, wobei die Spanier insgesamt 5 Elfmeter ausführten und die Italiener 4. Der fünfte Elfmeter hätte allerdings nur auf 4 zu 3 verkürzt. Da die Anzahl zunächst auf 5 Elfmeter festgelegt ist, hatten die Italiener keine Chance mehr zu gewinnen. Daher das Ergebnis.

Spanien trifft im Halbfinale auf Russland. Im Gruppenspiel hat Spanien gegen Russland 4 zu 1 gewonnen, ob dies ein gutes Zeichen für die Spanier ist, wird das Halbfinale zeigen. Die russische Mannschaft war im Viertelfinale sehr stark und hat die Niederlande besiegt.

Ein Gedanke zu “EM Ergebnis vom 22. Juni 2008 Italien – Spanien

  1. Pingback: EM Ergebnisse (Tabelle) | Freeweb24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *