Krieg und Frieden – teuerste deutsche Fimproduktion des Jahres

Ich nehme mal an, des Jahres 2007, da 2008 gerade begonnen hat.

Morgen wird der erste Teil im Fernsehn ausgestrahlt.

Der Titel: Krieg und Frieden
Gedreht wurde in St. Petersburg
Sendeort: ZDF

Die Bild berichtet über knapp 15.000 Komparsen, 2.500 Kostüme und 1.500 Pferde und natürlich über eine zumindest in Deutschland bekannte Besetzung.

Gekostet hat den Bild Angaben nach 26 Mio. Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *