Fussballspiel: Wolfsburg – Hannover 2 : 1

Das gestrige Spiel ist 2 zu 1 für VfL Wolfsburg ausgegangen. Der moralische Sieger ist allerdings eher Hannover 96. Nachdem sich ein Wolfsburger Spieler eine Schwalbe im 11 Meter Raum geleistet hat, pfiff der Schiedsrichter zum 11 Meter. Der Torwart bekam eine rote Karte aufgrund der Schwalbe. Da das Austausch-Kontingent von Hannover 96 ausgeschöpft war, musste ein Feldspieler ins Tor. Dieser hielt den elfmeter und es blieb bis zum Schluss bei 2 zu 1 für Wolfsburg. Die 3 Punkte gehen also nach Wolfsburg. Nach 2 Wochen wird sich auch keiner erinnern, wie fair das Spiel vor allem in dieser Szene war…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *