Besucher & Einnahmen im Februar 2009

Es gibt immer wieder neue Blogs, die sich Ziele setzen und über die Verwirklichung der Ziele berichten.

Mein Ziel bzw. Wunsch sind in einer absehbaren Zeit auf diesem Blog ca. 1.000 Besucher täglich zu empfangen. Ich schreibe hier inzwischen gut 2 Jahre. Mein Geschreibsel mit all den Fehler wird erstaunlicher Weise auch manchmal von Leuten gelesen. Manche beschweren sich über die hier und dort hinterlassenen Fehler…

 

Doch nun zu der Zahlenwelt:

Monat Besucher ø – Besucher
Feb 07 193 6,43
Mrz 07 1.292 43,07
Apr 07 4.346 144,87
Mai 07 7.262 242,07
Jun 07 4.520 150,67
Jul 07 6.237 207,90
Aug 07 4.714 157,13
Sep 07 10.136 337,87
Okt 07 9.952 331,73
Nov 07 8.791 293,03
Dez 07 7.667 255,57
Jan 08 5.634 187,80
Feb 08 4.660 155,33
Mrz 08 6.216 207,20
Apr 08 3.838 127,93
Mai 08 3.982 132,73
Jun 08 7.258 241,93
Jul 08 3.956 131,87
Aug 08 4.094 136,47
Sep 08 9.695 323,17
Okt 08 6.964 232,13
Nov 08 6.014 200,47
Dez 08 6.481 216,03
Jan 09 8.400 280,00
Feb 09 8.955 298,50
Summe 151.257 201,68

 

Im Februar 2009 hat die Seite 43,64 US-$ erwirtschaftet.

  • 2/3 der Einnahmen sind auf den kleinen Banner unter jedem Beitrag und
  • 1/3 der Einnahmen auf den Sky-Scrapper links neben jedem Beitrag zurückzuführen. 

Wer einen Vergleich mit anderen Blogs anstrebt, dem kann ich mit einigen Links zu vergleichbaren Analysen aushelfen:

  • Crazy Toast hat im Februar 2009 ca. 15.000 Besucher, was zu Adsense Einnahmen in Höhe von ca. 120 US-$ führte. 
  • Mybasti erzielte im Februar 2009 mit ca. 6.200 Besuchern Einnahmen in Höhe von ca. 140 US-$.
  • Geldkrieg hat im Oktober 2008 mit bis zu 1.800 Besuchern täglich Einnahmen in Höhe von ca. 400 US-$ erwirtschaftet. Danach stiegt der Macher des Blogs, David Gornickel, aus dem Experiment aus.
  • BasicThinking hat im Jahr 2008 ca. 37.000 Euro an Werbeeinnahmen erwirtschaftet. Der Blog verzeichnete im letzten Monat vor dem Verkauf (Dezember 2008) ca. 185.000 Besucher. Robert Basic erwirtschaftete rein rechnerisch ca. 3.000 Euro pro Monat.
  • Eine Umfrage zu dem Thema „Geldverdienen mit dem eigenem Blog“, an der ca. 130 Personen teilnahmen, hat BasicThinking zuletzt im Mai 2008 veröffentlicht. Wer noch mehr Zahlenfutter braucht, ist hier richtig.

Natürlich bin ich selbst nicht darauf aus, die Einnahmen zu optimieren. Allerdings kann ich mich aufgrund von konstruktiver Kritik verbessern und damit meine mir zur Verfügung stehende Zeit optimal ausnutzen.

4 Gedanken zu “Besucher & Einnahmen im Februar 2009

  1. Ich finde das Ganze verwirrend. Wenn man sich umkuckt was die Leute so an bzw. mit ihrem Blog verdienen, dann bekommt man ganz unterschiedliche Antworten. Die einen sagen, dass es fast nicht möglich ist mehr als 200 Euro zu machen. Die anderen verdienen mit ihrem Blog 600 Euro im Monat. Ehrlich gesagt weiß ich jetzt nicht was ich glauben soll und ich wüsste schon gerne ob es sich lohnen würde einen Blog aufzumachen. Denn es soll sich ja in Grenzen halten.

  2. Pingback: Blog-Einnahmen 12 deutscher Blogs im Februar 2009 > Geld verdienen > Selbständig im Netz

  3. Pingback: Besucher & Einnahmen im März 2009 | Freeweb24.de

  4. Pingback: Besucherzahlen & Einnahmen April 2009 | Freeweb24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *