Vorsicht vor den häufigsten Fehlern von Existenzgründern im Online-Handel

Für Existenzgründer und angehende Online-Händler steht vor allem die Planung ihres künftigen Geschäftsmodells im Mittelpunkt. Hierbei kann es allerdings zu schwerwiegenden Fehlern kommen, die einen erheblichen Einfluss auf die künftigen Erfolgsaussichten haben. Das beginnt bereits bei der Entwicklung der eigenen Geschäftsidee. Entspricht diese nicht den Bedürfnissen am Markt, lässt sich nur schwer umsetzen oder ist nur schwer an Verbraucher zu vermitteln, dann stehen die Aussichten für zukünftige Umsätze nicht gut. Deshalb müssen geschäftliche Konzepte und Ideen grundsätzlich umfassend geprüft werden, bevor am Zeit und Geld investiert, um sie zu realisieren. Weiterlesen

Direkt aus China importieren: Komplex aber lohnenswert für Online-Händler

Im Handel gilt der direkte Import von Waren aus Fernost als Königsdisziplin. Natürlich ist es weitaus schwieriger und komplizierter, seine Produkte in einem gänzlich fremden Land, unter komplexen rechtlichen und zollrechtlichen Bestimmungen und über sehr weite Distanzen einzukaufen, als bei einem hiesigen Großhändler oder Importeur eine Bestellung aufzugeben. Weiterlesen