Werbespot der Deutschen Telekom: “Erleben, was verbindet”

Ein Mann namens Paul Pott hat bei der Schwesterveranstaltung von Deutschland sucht den Superstar in England unter der Bezeichnung Britain´s Got Talent sich für die Show mit dem Stück Nessum Norma beworben. Vor diesem Auftritt war Paul Telefonverkäufer, hatte wenig selbstbewußtsein und glänzte durch sein unscheinbares Auftreten. Aus dem Blickwinkel betrachtet, dachten es sicherlich die Juroren. Der Mann hat die englische Talentshow gewonnen. Im Fernsehn hat man sich international für diese Ausnahmeerscheinung, die die Zuschauer gerührt und begeistert hat, interessiert.

Die Deutsche Telekom verbindet mit einem sehr gut gemachten Werbespot die Sympathie zu dem Tenor Paul Pott mit ihren Produkten. Nur aufgrund der Informationstechnik wurde die Welt auf diesen Mann aufmerksam. Nur über die Nutzung dieser konnte der Mann so viele Menschenherzen mit einem Musikstück berühren. Der Telekom muss man einfach einen guten Richer bescheinigen. Hier kann man sich den Werbespot bei der Telekom direkt anschauen.

3 Gedanken zu “Werbespot der Deutschen Telekom: “Erleben, was verbindet”

  1. Pingback: Ja gut, aber … » Zu spät, Telekom!

  2. Was mich erstaut hat, war die Tatdache, dass in der letzten Woche irgendwann alle über diesen Werbespot gestolpert sind. Im Radio habe ich mehrere Interviews mit angeblich wirklichen Kennern der sendung Birtain got a talent mitgehört. Letztendlich kam jeweils nicht mehr an Info, wie in dem oben usammengefassten Absatz über den Tenor. Einige sprachen von einem Erfolg vom Tellerwäscher biszu einem wohlhabenden Mann. Einie erzählten davon, dass Herr Pott in den Auen des Fernsehns und somit auch der Bevölkerung zunächst als ein Verlierer dargestellt wurde und er sie dann positiv überascht hatte …

    Die Internetszene berichtet derzeit recht gespalten. Es gibt Leute, die die Telekom von Anfang an schlecht und behebig finden. Es sei ein Monopolyst, der viel zu teuer sei … daher wär die Werbung nicht glaubwürdig…. So erhebe gerade die Leute die Vorwürfe, die desöfteren von er Propagandemaschinerie des Fernsehns und der sonstigen Medien eingefangen werden und die Meinung der Propagandamschinerie nachplappern …

    SELBST SIND DIE nACHPLAPPERER NATÜRLICH ENGEL.

  3. Die Werbung ist echt super cool. Sie geht richtig unter die Haut. Einfach spitze. Die beste werbung die es bis her gab. Wäre cool, wenn man sie sich downloaden könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *