Vermittlung von Internetlotto in allen Bundesländern verboten

Ab dem 1. Januar 2009 ist das vermitteln von Lotto-Spielen via Internet verboten. Damit wird wohl vorert das Geschäft von Tipp24 und von den Konkurenten zum erliegen kommen.

Wer für Lotto-Annahmestellen im Internet wirbt, sollte seine Werbung ebenfalls einstellen, denn diese wird zukünftig wohl ins Leere laufen. wer weiß, ob man sich damit als Publisher nicht auch noch Ärger einhandeln kann.

2 Gedanken zu “Vermittlung von Internetlotto in allen Bundesländern verboten

  1. Jetzt berichtet das Manager Magazin und das Handelsblatt ebenfalls über die Tipp24 AG. Die Gesellchaft soll ihre sonstigen Lotto-Aktivitäten in England zusammengafasst haben. Die Arbeitsplätze in Deutschland fallen weg.

    Dass die Tipp24 AG und die jaxx im Jahr 2008 für Lottotippspiele in Deutschand werben dürfen, verdanken diese der Zeitungen nach einern Ausnahmegenehmigung.

  2. Pingback: Lottojackpot:25 Millionen Euro | Freeweb24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.