eBay Quartals-Ergebnis bricht ein

Wie die Zeitungsverlage mitteilen, ist die Wirtschaftskrise an eBay nicht spurlos vorüber gegangen. Der Gewinn vor außerordentlichen Erträgen brach um ein drittel gegenüber dem Vorquartal auf 367 Mio. US-$. Der Umsatz fiel um 7% gegenüber dem Vorquartal auf 2,04 Mrd. US-$. Das Ergebnis je Aktie betrug 0,29 US-$. Im Vorjahresquartal betrug das Ergebnis 0,39 US-$. Mit den außerordentlichen Erträgen betrug das Ergebnis 0,41 US-$.

Fakt ist allerdings auch, dass eBay immer noch Geld verdient. Online Auktionen sind krisensicher. Wenn den Leuten das Geld ausgeht, verschaffen sie sich Liquidität mit dem Verkauf von Sachen, die sie nicht mehr so dringend benötigen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *