Endergebnis der Fussball-Bundesliga 2008/2009

Deutscher Fussballmeister 2008/2009 ist der VFL Wolfsburg. Wolfsburg hat am letzten Spieltag gegen Werder Bremen mit 4 zu 1 gewonnen.

So konnte Bayern München trotz Sieg gegen den VFB Stuttgart nur zweiter werden.

Abgestiegen ist der Karlsruher SC und Arminia Bielefeld. Auf dem Drittletzten Platz ist Energie Cottbus gelandet. Damit muss Cottbus gegen den Drittersten der Zweiten Fussballliga um die Erstklassigkeit spielen….

Insgesamt war die Fussballsaisone spannend. Überraschend ist meines Erachtens nur, dass Felix Magath sich mit dem VFL nicht einigen konnte und daher mit dem von ihm aufgebauten Spieler die Champiognsligue 2009 nicht bestreiten wird.

Gescheitert ist dies wohl an Gehaltsvorstellungen. Bisher soll Felix Magath bei Wolfsburg 2,5 Millionen Euro pro Jahr verdient haben. Beim Abschluss eines neuen Vertrages soll Herr Magath eine Gehaltserhöhung auf 5 Millionen Euro verlangt haben. Der Vorstand von VW hat in Zeiten der Wirtschaftskrise und Kurzarbeit diese Gehaltsforderung nicht akzeptiert. Daher hat Felix Magath in der nächsten Spielzeit bei Schalke 04 angeheuert. Schalke ist Herr Magath das Geld wert. Offen bleibt meines erachtens, ob Herr Magath bei Schlke ebenfalls 60 Millionen Euro für Personaleinkauf in die Hand bekommt, oder ob er mit den vorhandenen Spielern die Spielzeit 2009/2010 bestreiten wird. Gazproms Gewinne sprudeln derzeit ebenfalls nicht mehr so, wie in den letzten Jahren. Gazprom wird daher sicherlich das Engagements bei Schlake überdenken…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *