Kategorien
Allgemein Webmaster

Gratis verdienen 600 Euro am Tag

Das, was in der Überschrift sugeriert wird, dass muss es tatsächlich geben.

Warum? Weil angeblich im Internet alles möglich ist.

Zumindest, wenn man sich die Werbung auf zahlreichen Werbeblöcken und in zahlreichen Spam-Mails durchliest, soll dies ohne Anstrengung möglich sein.

Nach dem Klick auf eine derartige Anzeige öffnet sich eine Seite, in der ebenfalls mit ähnlichen Versprechen geworben wird.

Um an das Geheimins zu kommen, muss man dann vermutlich ein Buch oder ein PDF-Dokument kaufen, in dem die große Kunst des Geldverdienens ohne Anstrengung beschrieben wird.

Ein Internethase könnte einem vermutlich sofort sagen, dass vieles in derartigen Publikationen nur schöne Worte sind und dass man ohne Anstrengung nicht einfach so 600 Euro am Tag verdienen kann.

Immerhin strengen sich die Verkäufer der Informationen ja auch an. Sie zahlen für die Werbung auf passenden Seiten und bei passenden Beiträgen ebenfalls um interessierten Leuten später ihr Werk für 10, 15 oder 30 Euro zu verkaufen.

Angenommen diese Leute würden die Hälfte des Tagesetat für Werbung ausgeben, so müssten sie bei einem Preis von 10 Euro je „Buch“ selbst 120 Leute am Tag finden, die ihnen das Ding abkaufen. Bei einem Werbevolumen von 600 Euro und einem gebotenen Klickpreis von 5 Cent würden sie durch ihre Seite zu diese Zweck am Tag 12.000 Leute durchschleusen.

Ihre Arbeit in Verbindung mit der Überwachung des Werbeetats und der eigenen Seite, sowie mit der Überwachung des Internets, damit ihr kostbares Werk nicht irgendwo von jemandem frei veröffentlich wird, ist natürlich in der Berechnung nicht berechnet.

Sie müssen für Ihr Geld komischerweise auch etwas tun, auch wenn du als Buchkäufer das Geld im „Schlaf“ verdienen sollst. Es soll dir einfach zufallen. Irgendwie eine komische Denkweise…

Ähnliche Artikel:

3 Antworten auf „Gratis verdienen 600 Euro am Tag“

Leider gibt es sehr viele Anzeigen die solche Verdientmöglichkeiten versprechen. Ich glaube, dass es immer Menschen geben wird, die auf diese Versprechen reinfallen. So wie du das siehst ist es genau richtig, es passt einfach nicht, was dort versprochen wird.

aber was ich mich immer frag bei sowas…wozu machen die leute das wenn es gar nichts bringt? irgendwie müssen die doch was verdienen. klar die nutzen alle möglichen arten der werbung ob legal oder nicht. aber lohnt sich der aufwand der dahinter steckt?

@ Markus Irgendwer verdient dabei sicherlich gut. Es kommt nur darauf an, wie nah man an der Quelle sitzt. Wenn man sich das als eine Pyramide vorstellt, verdient das meiste derjenige, der ganz oben ist…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.