Erstes WM Fussball-Halbfinale steht fest

Uruguay gegen Holland

 

Die Holländer haben Brasilien mit 2 zu 1 besiegt. Auch wenn es zur Pause 1 zu 0 für Brasilien stand, haben sich die Holländer ein paar Chancen erarbeitet. Zudem wurde ein brasilianischer Spieler nach einem Frustfaul vom Platz gestellt.  Eigentlich wollte mit diesem Auswechsel-Spieler der brasilianische Trainer einen anderen vor gelb-rot schützen und somit die stärke der Mannschaft beibehalten. Da dem Spieler scheinbar Robben überlegen war, hat er aus Frust gegen diesen nachgetreten. In der Folge konnten die Brasilianer nicht mehr den notwendigen Druck aufbauen und hätten sich sogar fast das 3. Tor einfangen können.

Ghana hat gegen Uruguay sehr unglücklich im Elfmeter verloren. Zuvor hat in der letzten Minute ein Spieler des Uruguays auf der Torlinie einen Treffer der Ghaner mit den Händen verhindert. Der Elfmeter ging in der 120ten Minute an die Latte, womit sich Uruguay ins Elfmeter gerettet hat. Eigentlich hätte Ghana verdient gewonnen, allerdings ging die Mannschaftsstrategie der Urugayer auf. Einer hat sich auf der Linie geopfert und den Ball unfair per Hand aus dem Tor gehalten und somit Uruguay im Spiel gehalten. Die anderen konnten die Elfmeter abgebrühter verwandeln. Der Ball ist halt rund und jede Mannschaft hat im Spiel eine Chance.

Ein Gedanke zu “Erstes WM Fussball-Halbfinale steht fest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.