Ein Herz für Kinder

Die Bildzeitung hat im folgenden Artikel auf den 7 Monate jungen Maxi aufmerksam gemacht.

http://www.bild.de/BILD/news/einherzfuerkinder/2010/07/16/leukaemie-helft-meinem-bruder/blutkrebs-kleine-leonie-bittet-bild-leser-um-knochenmarkspende.html

Dieser braucht unbedingt eine Knochenmarkspende aufgrund einer sehr bösartigen Leukämie. Die Bild schreibt, dass die 4jährige Schwester von Maxi die Bild-Leser um Hilfe bittet.

Weitere Informationen gibt es auch auf http://www.helft-maxi.de/.

Ich hoffe, dass mit dieser Aktion dem kleinen Baby rechtzeitig geholfen werden kann. Die Eltern und die Familie sind auf die Hilfe angewiesen, da aus Ihrer Verwandschaft niemand für die Spende infrage kommt.

Nachtrag: Hier direkt noch ein Link der Aktion „Ein Herz für Kinder“ in dem der Bildartikel mit einigen Bildern ebenfalls veröffentlicht wurde: http://www.ein-herz-fuer-kinder.de/EHFK/deutsch/Projekte/Deutschland/Niedersachsen/20100716-maxi/leukaemie.html

Ich hoffe, dass sich trotz Urlaubsbeginn viele Menschen an der Typisierungsaktion beteiligen. Desweiteren, dass viele Blogger mit Ihren Beiträgen auf diese Aktion für den kleinen Wurm aufmerksam machen. Je mehr Menschen mitmachen, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit für die Rettung der Maus…

Weitere Artikel auf freeweb24.de mit ähnlicher Thematik:

  • Katastrophe in Birma Ist sicherlich jedem, der oft genug die Nachrichten im Fernsehn verfolgt, ein Begriff. Da ich kaum F…
  • Spenden aus Deutschland Die FAZ berichtet in Ihrer Online Ausgabe darüber, dass sich einige große karitative Organisationen …
  • Die Pflege-Mafia Eine evtl. interessante Aufzeichnung über das Leben der Menchen in Altersheimen. Mal schauen, ob es …
  • Aktienspam für IHP Phoenix Biocylce AG Sollte sich jemand für diese Aktie tatsächlich interessieren, so ist derzeit Vorsicht geboten. Offen…
  • Bau dir deinen Wall-e Der Wall-e aus dem gleichnamigen Kinofilm ist wohl vielen Menschen ans Herz gewachsen. Ein russische…

7 Gedanken zu „Ein Herz für Kinder

  1. Ich habe inzwischen auch einige Blogger mit der Bitte angeschrieben, ebenfalls über diese Aktion zu berichten. Ich hoffe, dass dies ein bisschen mehr Aufmerksamkeit auf das kranke Baby lenkt.

  2. Inzwischen hat eine Stammzellentransplantation gem. den Angaben der Eltern auf der Homepage stattgefunden. Ich hoffe, dass der kleine Zwerg wieder gesund wird und dass er endlich Kind sein darf und nicht mehr so viel durchmachen muss.

  3. Ich greife die Frage von helenastars noch mal auf: gibt es denn nun wieder was Neues? Es ist ja seit dem letzten Beitrag schon einige Zeit vergangen? Ich möchte ehrlich gesagt mit niemanden tauschen der u.a. an Leukämie leidet…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.