Mein Start in den Steuerberaterlehrgang

Nachdem ich die ersten 6 Tage des Steuerberaterlehrgangs absolviert habe, kann ich zu einem mir bereits bekanntem Spruch („AO macht froh“) eine weitere Weissheit hinzufügen.

Der Umgang mit dem Finanzamt ist wie Schachspielen. Zuerst sind die Weissen (Steuerberater im Auftrag des Steuerpflichtigen) und dann die Schwarzen (Finanzamt) am Zug.

Damit bin ich nach der ersten Woche eine Erkenntnis reicher. 😉

3 Gedanken zu “Mein Start in den Steuerberaterlehrgang

  1. Ich bereite mich auf die Prüfung im Oktober 2010, sofern man hierbei eine Zensur von 4,5 erreicht, wird man für die mündliche Prüfung anfang 2011 eingeladen.

    Man darf den Titeltragen, wenn man die Prüfung mit insgesamt 4,15 bestanden hat.

    Die Durchfallqoute liegt bundesweit bei ca. 50%.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.