Lustige Zitate aus dem Handelsblatt

Diesmal habe ich einen Exclusivbericht über Schieder gelesen. Trauriger Weise muss diese Firma, die Möbel herstellt, Insolvenz anmelden. Das Handelsblatt online berichtet folgendes:

die DZ-Bank-Tochter DZ Equity Partner würde sich querstellen. Sie wies die Vorwürfe aber am zurück.

Das Unternehmen dürfte nun in die Hände eines Insolvenzverwalters übergehen, der versuchen wird, einzelne Unternehmensteile zu verkaufen. Schieber ist mit 800 Mill. Euro Europas umsatzstärkster Möbelhersteller. … Schieber produziert an 41 Standorten in Europa und Asien, darunter 10 deutsche Werke. 11 000 Mitarbeiter arbeiten für das Unternehmen, davon gut 1 000 In Deutschland.

Quelle: Handelsblatt

Handelsblatt sollte wissen über was für ein Unternehmen berichtet wird. Vielleicht träumt jemand in der Redaktion, was zu derartigen Zitaten führt. Vielleicht ist Schieber ein Tochterunternehmen von Schieder.

Ähnliche Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.