Fonds einer schweizer Bank in den Skandal um Madoff verwickelt

Dies berichten fast alle Zeitungen. Ein in Luxemburg ansässiger Fonds, der auf Wunsch von reichen Kunden der UBS eingerichtet wurde und dem weitere Investoren beitreten konnten, soll den Angaben der Zeitungen rund 6 Milliarden US-Dollar bzw. ca. 4 Milliarden Euro in Madoff-Fonds investiert haben.

Vielleicht hat auch dieser in uxemburg ansässiger Fonds sein Kapital zurückgefordert. Beim Zusammansturz des Madoff-Fonds haben Zeitungen davon berichtet, das ein Investor ca. 7 Milliarden US-Dollar zurückgefordert hatte.

Ähnliche Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.